Raw Air Tournament

Kurz vor Ende der Saison findet die zweite Ausgabe der RAW AIR Tour statt. In etwas mehr als einer Woche finden Wettkämpfe in Oslo, Lillehammer, Trondheim und Vikersund statt. Diese Wettkampfsprünge sowie die Punkte der Qualifikationen gehen in die Gesamtwertung der RAW AIR ein.

FIS Weltcup Skispringen in Oslo (NOR)

Thomas Roch Dupland
Andreas Alamommo
Alexey Romashov
Michael Glasder
Martti Nomme
Andreas Wank
Roberto Dellasega
Denis Kornilov
Nejc Dezman
Daniel Huber

Zum Start der RAW AIR stand am Samstag Abend in Oslo ein Teamspringen auf dem Programm. Bester unserer Athleten im ersten Wettkampf am berühmten Holmenkollen war Nejc Dezman, der mit Slowenien den sechsten Rang erreichen konnte. Alexey Romashov und Denis Kornilov wurden mit Russland Achter, Roberto Dellasega landete mit dem italienischen Team auf dem neunten Platz.

Ergebnis

Im Einzelwettkampf am Sonntag Nachmittag erreichte Andreas Wank als sehr guter 12. sein bisher bestes Ergebnis in dieser Saison. Daniel Huber holte als 24. bei nicht immer einfachen Windbedingungen ebenfalls ein paar Weltcuppunkte.

Ergebnis

FIS Weltcup Skispringen in Lillehammer (NOR)

Alexey Romashov
Michael Glasder
Thomas Roch Dupland
Sandro Hauswirth
Roberto Dellasega
David Siegel
Andreas Wank
Denis Kornilov
Nejc Dezman
Daniel Huber

Gleich am Dienstag ging es am Lysgaardsbakken in Lillehammer weiter. In diesem Wettkampf war Andreas Wank als 23. der beste der Fluege.de Springer. Nejc Dezman erreichte als 28. als zweiter unserer Athleten das Finale der Top 30.

Ergebnis

FIS Weltcup Skispringen in Trondheim (NOR)

Martti Nomme
Thomas Roch Dupland
Roberto Dellasega
Michael Glasder
Alexey Romashov
Sandro Hauswirth
David Siegel
Denis Kornilov
Andreas Wank
Nejc Dezman
Daniel Huber

Am Granasen in Trondheim stand am Donnerstag schon das nächste RAW AIR Springen auf dem Pogramm. Bester unserer Athleten in diesem Wettkampf war erneut Andreas Wank, der diesmal den 24. Platz erreichen konnte. Daniel Huber und Denis Kornilov landeten auf den Rängen 29 und 30.

Ergebnis

FIS Weltcup Skispringen in Vikersund (NOR)

Denis Kornilov
Nejc Dezman
Martti Nomme
Alexey Romashov
Sandro Hauswirth
Andreas Wank
David Siegel
Michael Glasder
Roberto Dellasega

Im Teamwettkampf auf der riesigen Skiflugschanze in Vikersund am Samstag erreichten Alexey Romashov und Denis Kornilov mit der russischen Mannschaft den siebenten Platz. Sandro Hauswirth wurde in seinem ersten Wettkampf im Skifliegen mit der Schweiz Achter, Robert Dellasega verpasste mit Italien als Neunter die Qualifikation für den Finaldurchgang.

Ergebnis

Zum Abschluss der anstregenden RAW AIR Tour fand am Sonntag Nachmittag noch ein Einzelwettkampf statt. In diesem hochklassigen Skifliegen landete Denis Kornilov auf dem 19. Platz. Nejc Dezman schaffte ebenfalls den Sprung in den Finaldurchgang und wurde dort 28.

Ergebnis

Ay2i1551